Ostereiertipp – Tradition verbindet Jung und Alt

Wieder war es soweit: Am Ostermontag traf sich die Kolpingsfamilie Vorst in den Räumlichkeiten der Alten Post zum diesjährigen Ostereiertipp.Eigentlich eine Veranstaltung wie jedes Jahr und doch war einiges anders als sonst. Dies begann schon bei der Zeit des Treffens. Durch den späten Termin für den Gottesdienst um 11:30 Uhr wurde aus dem Traditionsfrühstück schon…

Generalversammlung wählt neuen Vorstand der Kolpingsfamilie Vorst

Am 13. März 2016 fand die diesjährige Generalversammlung der Kolpingsfamilie Vorst im Haus Vorst statt. Nach der gemeinsamen Messe um 11:30 Uhr folgte ein leckeres und reichhaltiges Mittagessen im Saal von Haus Vorst. Obwohl die Kolpingsfamilie im Jahr 2015 um 20 Mitglieder gewachsen ist, fanden sich insgesamt weniger Mitglieder zur Generalversammlung ein, als letztes Jahr.Dies…

Wir sagen Danke

Jeder ist willkommen – auch „ohne Moos“ Schon die Kleinsten lernen schnell, dass „ohne Moos nix los“ ist. Damit das „Moos“ gerade bei unseren Angeboten für Kinder, Jugendliche, und junge Familien nicht zum Ausschlusskriterium wird, suchen und finden wir immer eine Lösung für finanzielle Engpässe und Notlagen. Bei Kolping möchten wir Menschen zusammenbringen, die Freude an den Themen und Angeboten…

Kolpingsfamilie Vorst unterwegs mit Flüchtlingen

Die Kolpingsfamilie Vorst hat ein Zeichen setzen wollen und hat die Flüchtlinge aus der Hümsch-Halle zu Ihrem großen Familienausflug eingeladen. Durch die Unterstützung einiger Geschäftsleute, wurde es ein tolles Ereignis und ein großer Erfolg. 12 Flüchtlinge und 2 Betreuer gesellten sich an dem Sonntagmorgen zu den restlichen Teilnehmern der Kolpingsfamilie Vorst auf der Gerkeswiese. Wegen…

Wer kümmert sich um unsere Flüchtlinge in Vorst?

Wir haben in der Redaktion eine Anregung bekommen, die Personen, die sich in Vorst um unsere Flüchtlinge kümmern, hier einmal vorzustellen. Dieser Anregung kommen wir gerne nach und haben Göksu Kocak zuhause in Vorst besucht. Hier stellen wir Euch vor: Göksu Kocak   Red.: Hallo Göksu, schön, dass Du zu einem Interview bereit bist. Vielen…

Männerwochenende 2015 der DV- Kolpingjugend

  Auch in 2015 veranstaltete die Kolpingjugend ein Männerwochenende in der Eifel. Das Orga-Team traf sich mehrmals schon weit im Vorfeld, um einen reibungslosen Ablauf garantieren zu können. Unter dem Motto „Lasset die Männerspiele beginnen“ gab es an diesem Wochenende nicht nur Feuer, Fleisch und Bier, sondern auch kleine Wettkämpfe wie z.B. Nägel mit möglichst…

Du trinkst Wasser und bleibst gesund!

Ein Abend mit Gerda Benens von Margret Wilden Am Abend des 14.10.2015 hatten wir Gerda Benens zu Gast. Gerda ist Heilpraktikerin und informiert uns einmal im Jahr über ein Gesundheitsthema. Dieses Jahr sprach Gerda über das Thema Wasser. Nie hätte ich gedacht, dass zu wenig Wasseraufnahme Ursache für viele Krankheiten sein soll. Was für eine…

Präsenz zeigen

Kolpingsfamilie Vorst bei allen Aufführungen der Laienspielgruppe Salz & Pfeffer vor Ort Bei der Klausurtagung des Vorstands im Juni 2015 wurde unter anderem beschlossen, dass die Kolpingsfamilie sich bei den Veranstaltungen präsentiert. Erstmalig wurde daher bei jeder Aufführung im Foyer im Corneliusfeld St. Tönis, in der Josefshalle in Anrath und im Haus Vorst ein Stand…

Klausurtagung in Herzogenrath vom 13. bis 14.06.2015

Fast der komplette Vorstand beschäftigte sich ein Wochenende lang mit den Aufgaben und Problemen der Kolpingsfamilie Vorst (Michael Germes) Am Samstagmorgen um 08:45 Uhr trafen sich die Vorstandsmitglieder um gemeinsam nach Herzogenrath aufzubrechen. In dem kleinen Ort bei Aachen gibt es ein gutes und preiswertes Tagungshaus, welches die entsprechenden Räumlichkeiten und Medien zur Verfügung stellen…

Kolpingtag 2015 in Köln

Von orangen Schals, verzweifelten Kölner Kellnerinnen und neugierigen Passanten Ein Erfahrungsbericht von Christoph Zeletzki 1988-Projekt A3 in Essen; 1994-Kolpingjugendwallfahrt von Kerpen nach Köln; 1995-Bundesjugendtreffen in Osnabrück; 2000-Kolpingtag in Köln; 2003 Kolpingjugendtage in Regensburg…. ….. ich habe schon so einige Großveranstaltungen des Kolpingwerks mitgemacht und denke an jede einzelne noch gerne zurück. Deshalb durfte natürlich auch…