„Umgang mit sozialen Medien und wie schütze ich mein Kind“

Smartphones, Facebook, PC, Online Banking, und WhatsApp sind aus dem heutigen Alltag nicht mehr wegzudenken. Der Griff zum Handy geht immer schneller, die Kommunikation mit Freunden ist eine andere als noch vor ein paar Jahren. Das kann man positiv sehen, weil vieles einfacher erscheint.

Ist dies aber wirklich positiv zu sehen? Welche Gefahren verbergen sich dahinter? Wie schütze ich mich, meine Familie und vor allem mein Kind vor der „gläsernen Welt“? Wie sieht es aus mit der sogenannten Cyber Kriminalität? Wie lange bleiben Daten im Netz erhalten? …

Antworten auf all diese Fragen bietet die Präventionsabteilung der Kriminalpolizei Viersen.

Hierzu laden wir ganz herzlich alle Interessierten (Mitglieder und Nichtmitglieder) am Mittwoch, den 08.März 2017 um 19.30 Uhr in die Altenstube „Alte Post“ ein.

Der Eintritt ist frei!

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen!

Treu Kolping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.