Präsenz zeigen

Kolpingsfamilie Vorst bei allen Aufführungen der Laienspielgruppe Salz & Pfeffer vor Ort

Bei der Klausurtagung des Vorstands im Juni 2015 wurde unter anderem beschlossen, dass die Kolpingsfamilie sich bei den Veranstaltungen präsentiert. Erstmalig wurde daher bei jeder Aufführung im Foyer im Corneliusfeld St. Tönis, in der Josefshalle in Anrath und im Haus Vorst ein Stand aufgebaut.

Hier waren stets Mitglieder des Vorstands vor Ort, um Fragen zu beantworten, für Kolping zu werben und das Programm der ersten Jahreshälfte 2016 vorzustellen. Zusätzlich wurden Aufkleber und Flyer verschenkt und Kolpingjugend-Honig und fair gehandelte Grillkohle verkauft. Auch Taschen der Aktion Indien und weitere Kolping-Artikel wurden angeboten. In den neuen, orangefarbigen Polos der Kolpingsfamilie, fiel die Besetzung des Stands direkt jedem Besucher ins Auge.

Ergebnis: Viele interessante Gespräche mit Besuchern! Darüber hinaus verkauften wir 20 Gläser Honig, 4 kg fair gehandelte Grillkohle, 8 Taschen und 2 Polo-Shirts. Zusätzlich konnten wir 3 Neuaufnahmen verzeichnen.

 StandFazit: Sinnvolle und gute Aktion, die wir in ähnlicher Form wiederholen werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.